Aufgaben
Leistungen
Strategische Unternehmensplanung
Risikoanalyse
Werksstruktur- und Systemplanung
Industrie 4.0
Vermeidung von Verschwendung
Beschaffungs- und Bereitstellungslogistik
CONWIP-Steuerung
Automatisierte Materialbereitstellung
Optimierung der Instandhaltung
Online Störungsmanagement
Target Costing
Distributions-strukturplanung
Simulation logistischer Systeme
Systems Engineering
Strategisches Lieferantenmanagement
Methoden des Projektmanagements
Organisation
IT-Tools
Forschungsstelle
Arbeitskreise
Veröffentlichungen
Impressum
Datenschutz

FGL Hamburg
Target Costing in der Produktentwicklung

Ihre Aufgabe



Der internationale Wettbewerbsdruck zwingt die Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen effiziente Controlling- und Entwicklungsstrategien wie das Target Costing einzusetzen. Ziel ist die Kostensenkung komplexer Produkte bei optimaler Erfüllung aller Marktanforderungen.

Unser Lösungsansatz



Das FIL hat dafür das IT-Tool TARCOS zur Analyse, Bewertung und Optimierung entwickelt. TARCOS beeinflusst bereits in der frühen Phase der Produktentwicklung die Kostenstrukturen. Weiterhin berücksichtigt es die Wechselwirkungen zwischen Produkt und Prozess über die gesamte Wertschöpfungskette.

Die gemeinsame Vorgehensweise



Experten des FIL unterstützen Sie beim methodischen Aufbau Ihres Target Costing-Projektteams. Nach Ermittlung und Aufbruch der Zielkosten (top down) erfolgt die Aufteilung der geschätzten Kosten auf die Produktfunktionen (buttom up). Zur Zielkostenrealisierung werden die Kostentreiber identifiziert, die Abhängigkeiten der Produktkomponenten untereinander untersucht und Maßnahmen zur Kostensenkung abgeleitet.

Ihre Ergebnisse



Daraus resultiert ein optimiertes Produktdesign, das allen Marktanforderungen genügt. Weiterhin steht Ihnen das FIL zur methodischen Begleitung des internen Target Costing-Projektteams zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu uns



zurck Home Kontakt up