Home
Über die FGL
Organisation
Veranstaltungen
Kolloquium
Logistikpreis
Hintergrund
Preisträger
Newsletter
Mitgliedschaft
Impressum
Datenschutz
Preisträger

2018Marco BohmbachAutonome Kraftfahrzeuge als Treiber für nachhaltige Mobilität im Carsharing
Felix HöhnKonzeption und Implementierung einer IT-Architektur für IoT-Anwendungen in der Supply Chain

2016

Sophie Laura Müller

Entwicklung eines kennzahlenbasierten Vorgehensmodells zur Kommissioniersystemplanung

Jannik Stamm

Entwicklung eines Frühaufklärungssystems in der Strategieplanung zur Vermeidung von Insolvenz

Christoph Wiesbrock

Systematische Analyse und Auswahl geeigneter Methoden für die Ersatzteilbedarfsprognose im After Sales Service

2015

Simon Kaczmarek

Analyse der Kostenstrukturen und Entwicklung eines Modells zur Ermittlung von Kostenpotenzialen in der Instandhaltung in Abhängigkeit von der Instandhaltungsstrategie

Simon Wittkopf

Systematisierung einer Vorgehensweise zur Einführung von Zustandsüberwachung im Rahmen der wissensbasierten Instandhaltung

2014Anne ElingKonzeption der Logistik-Einkaufsstrategie für ein europaweites Distributionsnetzwerk
Erkan AyikEinführung eines Energiemanagementsystems in einem produzierenden Unternehmen
2013Tarek AbramEntwicklung eines Modells zur Optimierung des Containereinsatzes im maritimen Liniendienstnetzwerk unter Berücksichtigung von Leasingoptionen
Frederik SchulteAnalyse, Planung und Steuerung auslastungsorientierter Durchlaufzeiten am Beispiel der Triebwerksüberholung der Lufthansa Technik AG
2012Lars von AppenKonzeption einer Planungsmethodik zur mittelfristigen Materialbedarfsermittlung für die Instandhaltungsprozesse von Flugzeugtriebwerken
Rilana HansenAnalyse logistischer Problemstellungen in der Windenergiebranche unter Anwendung eines Reifegradmodells
Elena VolpertUntersuchung der Supply Chain Prozesse für Leergut im Rahmen der Logistik und Entwicklung eines Konzeptes zum betriebswirtschaftlichen Nachweis von Pfandflaschenverlusten bezogen auf die Kunden in einer Großbrauerei
2011Andreas KudernatschBerechnung von optimalen Containerschiff-Rundreisen mittels mathematischer Programmierung
Jennifer PohlmannErsatzteillogistik im Maschinenbau – Analyse der Optimierungspotenziale für die Ersatzteildisposition mit Hilfe zeitreihenorientierter Prognoseverfahren
2010Lasse KlüverEntwicklung eines Modells zur optimalen Standortwahl in global verteilten Produktionsnetzwerken
Henning SkirdelEntwicklung eines methodenorientierten Konzeptes für das Variantenmanagement industrieller Güter bei Klein- und Mittelserienfertigung
Andrea WeidacherVerweildaueranalyse mittels künstlicher neuronaler Netze im PKW-Gebrauchtfahrzeugmarkt
2009Gina KabirzadahBewertung der Effizienz einer Multi-Carrier ECommerce Plattform in der Seetransportlogistik am Beispiel der Schifffahrtsgruppe Hamburg Süd
Bettina AndresenMethoden der Lagerbestandssteuerung zur effizienten Abwicklung von Kundenaufträgen
2008Martina ThomsEntwicklung eines Modells zur Vorhersage der Ersatzteilbedarfe für die Überholung von Verkehrsflugzeugen
Anna BredthauerAusgewählte Lösungsansätze zum Collaborative Planning – Eine kritische Analyse
Janine KönemannSupply Chain Management – Konzept zur Integration lokaler Sublieferanten in China am Beispiel eines Automobilzulieferers
2007Barbara HüttmannDie ökonomische Bedeutung der Leercontainerlogistik für die Hamburger Hafenwirtschaft
2006Sönke MöllerÖkonomische Folgen der Restriktionen in der Binnenschifffahrt
2005Malte MüllerWirtschaftlichkeit von Großcontainerschiffen

Niels Christopher Miller / Knut Niemeck

Optimierung der Produktionslogistik unter besonderer Berücksichtigung der Auftragssteuerung eines Unternehmens der Automobilzuliefererindustrie unter Einbeziehung der Neuplanung eines Distributionslagers mit Leergutverwaltung |
zurck Home Kontakt up