Über TULnet
Leistungen
TOPnet
TCIS
INTRAS
optiMAUT
SIMlog
Partner
Kontakt
Impressum
TULnet intern

FGL Hamburg
TCIS

TCIS: Transportation Chain Information System



Transportketten planen, beobachten und steuern

Eine Transportkette, geführt durch ein Unternehmen, ist die heute geforderte Form bei Transport-
dienstleistungen vom Kunden. Die dadurch erforderliche Verknüpfung verschiedenster IT-Systeme ist auch im Zeitalter des Internets ein großes Problem.

 

Mit einem zentralen, zeitnahen und einfachen Informationsmanagement lassen sich Transportketten gut beobachten und steuern. Störungen und Abweichungen werden frühzeitig erkannt. Gegenmaßnahmen können rechtzeitig getroffen werden. Ressourcen werden geschont. Der Kunde ist stets informiert.

Von diesem Wunschszenario ist die Realität jedoch noch weit entfernt.

 

TCIS in erster Ausbaustufe für kleine und mittelständische Unternehmen

Wesentliche Ursachen dafür sind fehlende zentrale Datenbanken, uneinheitliche Datenstrukturen und verschiedene technische Standards. Die Folgen sind sowohl erhöhter personeller Einsatz in den beteiligten  Unternehmen als auch schlechte Transparenz gegenüber den Kunden.

 

Die von der EU geförderte und gemeinsam mit der TUHH entwickelte Pilot-Lösung TCIS wird im Rahmen dieses Verbundes in eine praxisgerechte Lösung überführt und wahlweise bei den Unternehmen oder der FGLnet betrieben. TCIS ist eine zentrale internetbasierte Datenbankanwendung, die viele operative Geschäftsvorfälle in Transportketten abdeckt. Der Zugang erfolgt in der einfachsten Ausbaustufe über einen Internetbrowser. Schnittstellen zu unternehmensinternen Informationssystemen sind in höheren Ausbaustufen vorhanden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

zurck Home Kontakt up
Weitere Leistungsbereiche der FGL e.V.:
FGLnet - INSTnet - WISSENnet