Über TULnet
Leistungen
TOPnet
TCIS
INTRAS
optiMAUT
SIMlog
Partner
Kontakt
Impressum
TULnet intern

FGL Hamburg
SIMlog

SIMlog: Simulation zur Planungsunterstützung, Qualitätssicherung und Optimierung in der Logistik



Computergestützte Simulationen erweisen sich immer mehr als sinnvolles Instrument in logistischen Anwendungsfeldern. Prozesse und Anlagen können im Vorfeld überprüft, zukünftige Steuerungssysteme wie Lagerverwaltung und Produktionsleitstände auf Fehler untersucht und tägliche Arbeitsabläufe optimiert werden.  Eingebettet in professionelles Planungs- und Projektmanagement, können mit dem Instrument Simulation Ergebnisse vorzeitig erbracht werden, die sonst erst später in der Realität auftreten. Kostspielige Fehler können so vermieden werden.

Screenshot einer SIMlog-Anwendung

Die TUHH und die ILS GmbH entwickeln für verschiedene logistische Bereiche, wie z.B. Lager, Produktion oder Umschlag, universelle Simulatoren, die bereits in Praxisprojekten erfolgreich zum Einsatz kamen. So wurden z.B. die innerbetrieblichen Materialflüsse in der Getränkeindustrie, Hochregallager von Einzelhandelszentren und internationale Chemie-Transportketten in den Simulationsumgebungen abgebildet und analysiert.

 

SIMlog hat sich zum Ziel gesetzt, Simulationen auch für den logistischen Anwender zugänglich zu machen. Probleme und Aufgaben sollen kurzfristig modellier- und analysierbar werden. Ergebnisse sollen schnell erbracht und zum Nutzen der Anwender umgesetzt werden.

 

Verbundprojektskizze SIMlog

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

zurck Home Kontakt up
Weitere Leistungsbereiche der FGL e.V.:
FGLnet - INSTnet - WISSENnet