FGL-Logistik-Newsletter 08/2016

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:
 
+ Abendveranstaltung zum "Integrierten Projektmanagement" +
 
Methodisches Vorgehen im Projektmanagement ist unerlässlich. Während Ansätze wie Projektstrukturplanung, Netzplantechnik und Meilensteintrendanalyse zum Standard gehören, werden innovative Methoden wie das Anforderungs- und Risikomanagement, das Target Costing, der Problemlösungsprozess oder das Online-Störungsmanagement erst selten angewendet. Dabei ist das Potenzial dieser Methoden enorm. In der Abendveranstaltung am 01.09.2016 werden innovative Methoden des Projektmanagements vorgestellt. Programm und Anmeldung
+ Leistungssteigerung in Lager- und Kommissioniersystemen +
 
Neue Lösungsansätze zur Gestaltung von Lager- und Kommissioniersystemen sind Thema des FGL-Seminars am 15.09.2016. Am Beispiel eines flexiblen Lager- und Kommissioniersystems für die Ersatzteilversorgung in Europa werden das Ersatzteillogistik-Netzwerk und die automatisierten Teilsysteme vorgestellt. Innovative Technologien, wie z.B. Kommissionierung mittels FTS, Pick by Vision, Augmented Reality, automatische Materialbereitstellung im PULL-Prinzip aus Supermärkten und deren Beitrag zur Leistungssteigerung werden diskutiert. Entscheidend für den Erfolg sind auch die Planungssystematik sowie die Absicherung der Investitionsentscheidungen mittels Simulation. Programm und Anmeldung
 
+ Aus dem FGL-Institut: Mehr Kundenzufriedenheit mit weniger Aufwand +
Die korrekte und vollständige Erfassung der Wünsche des Kunden sind Voraussetzung zum Unternehmenserfolg. Ebenso wichtig ist Wirtschaftlichkeit, so dass die Sammlung der Kundenanforderungen zielgerichtet und effizient vorgenommen werden muss. Vom Forschungsinstitut für Logistik der FGL e.V. wurden die entsprechenden Methoden systematisiert und in ein Vorgehensmodell zur differenzierten Anforderungserhebung in Requirements Engineering integriert. Nähere Information
 
+ Neue Veröffentlichung zur Logistik +
Pawellek, G.
Schramm, A.
Innovative Methoden des Projektmanagements.
In: Jahrbuch Logistik 2016, S.42-46
+ Veranstaltungen +
01.09.2016 Abendveranstaltung "Integriertes Projektmanagement"
15.09.2016 Fachseminar "Lager- und Kommissioniersysteme"
03.11.2016 24. Workshop "Integrierte Instandhaltung"
Grundlagenseminare zur Logistik 2016 (Übersicht):
Anmeldung und weitere Veranstaltungen unter FGL-Akademie
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 
Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:

Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de
************************************************************************************************************************************************************************************
Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (Vorsitzender), Dipl.-Ing. Peter Eggers (stellv. Vorsitzender), Dipl.-Ing. Arnd Schirrmann,
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Schramm
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg
 
(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)
Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen.