FGL e.V.
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 03/2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 
+ Erfolgreiches 25. Hamburger Logistik-Kolloquium 2016 +
 
Neueste Ergebnisse auf dem Gebiet der Logistik standen im Fokus des  25. Hamburger Logistik-Kolloquium am 3. März 2016 an der TU Hamburg. Unter dem Leitgedanken "Digitale Logistik - Echtzeittechnologien in der Supply Chain" trafen sich rund 80 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis, um über die Digitalisierung in Logistiknetzwerken, Logistikprozessen sowie deren Auswirkungen auf das Logistikmanagement zu diskutieren. Der nächste Termin wurde auf den 02. März 2017 festgelegt. Zum Inhalt der Tagungsunterlage
 
+ Logistikpreis der Metropolregion Hamburg 2016 +
 
Im feierlichen Rahmen des 25. Hamburger Logistik-Kolloquiums wurde von Frau Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, der Logistikpreis der Metropolregion Hamburg 2016 überreicht. Den ersten Preis erhielt Frau Sophie Laura Müller mit dem Thema "Kennzahlenbasierte Kommissioniersystemplanung". Der zweite Preis ging an Herrn Jannik Stamm mit dem Thema "Frühaufklärungssystem zur Vermeidung von Insolvenz" sowie an Herrn Christoph Wiesbrock mit dem Thema "Ersatzteilbedarfsprognose im After Sales Service". Der Logistikpreis dient der Förderung für die Praxis interessanter Abschlussarbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der Logistik. Näheres siehe hier
  
(unten v.l.n.r.) die Preisträger Christoph Wiesbrock (2. Platz), Sophie Laura Müller (1. Platz), Jannik Stamm (2. Platz)
(Mitte v.l.n.r.) Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (TUHH), Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, Prof. Dr.-Ing. Andreas Timm-Giel, Vizepräsident Forschung der TUHH
(oben v.l.n.r.) Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kersten (TUHH), Dipl.-Ing. Peter Eggers Vorstand FGL e.V. und Sponsor Logistikpreis
+ Tag der Logistik am 21.04.2016 in der FGL e.V. +
 

Auch in diesem Jahr findet wieder am dritten Donnerstag im April der Tag der Logistik,  initiiert von der Bundesvereinigung Logistik (BVL), statt. Von der FGL e.V. werden zwischen 09.00 und 18.00 Uhr acht einstündige Themen unter dem Motto "Methoden und Tools zur Optimierung der Logistik" vorgestellt und diskutiert. Programm und Anmeldung  

   
+ Neue Veröffentlichung zur Logistik +
 
O'Shea, M.
Pawellek, G.
Schramm, A.
Göcke, A.
ERP-Systeme: Wenn Mitarbeiter die Wahl haben.
Wirtschaftsinformatik & Management (2015)5, S.72-79
 
+ Veranstaltungen +
14.04.2016
Abendveranstaltung "Systems Engineering"
21.04.2016
Tag der Logistik: "Methoden und Tools zur Optimierung der Logistik"
19.05.2016
Abendveranstaltung "Strategisches Lieferantenmanagement"
23.06.2016 Fachseminar "Fabrikplanung und Produktionslogistik"
 
Grundlagenseminare zur Logistik 2016 (Übersicht):
Anmeldung und weitere Veranstaltungen unter FGL-Akademie
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:


Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (Vorsitzender), Dipl.-Ing. Peter Eggers (stellv. Vorsitzender), Dipl.-Ing. Arnd Schirrmann,
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Schramm
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen.