Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend der letzte FGL-Logistik-NEWSLETTER in 2006 zu Ihrer Information:

+ 16. Hamburger Logistik-Kolloquium am 01. März 2007 +

Im sechzehnten Logistik-Kolloquium der FGL e.V. werden wieder aktuelle Ergebnisse aus Forschungs- und Praxisprojekten auf dem Fachgebiet der Logistik vorgestellt. Das Motto "Integration von Logistik, Infrastruktur und Mobilität" zielt auf die inhaltliche Verknüpfung verschiedener Logistikdisziplinen. In der globalen, weltweiten Arbeitsteilung wird eine effiziente Logistik zu dem entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen. Ob Gestaltung oder Steuerung von Produktions- oder Transportnetzen: Koordinierte Wertschöpfungsprozesse fordern die Integration von Materialfluss und Informationsfluss. Und sie stehen in engen Wechselverhältnissen zu Infrastrukturen des Verkehrs und der Häfen, zur Planung und Politik. Diese integrative Systembetrachtung gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird in ihren verschiedenen Ausprägungen von den Logistik-Professoren der TU Hamburg-Harburg gemeinsam mit ihren Projektpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft anlässlich des 16.  Logistik-Kolloquiums präsentiert. Das vorläufige Programm finden Sie hier.

+ Alle Jahre wieder +

Es verabschiedet sich das Jahr 2006, das geprägt war von einem Sommer mitreißender Begeisterung. Nun ist die Zeit gekommen, um kurz innezuhalten und die vergangenen Monate noch einmal an sich vorbeiziehen zu lassen.

 

Und schon blicken wir mit Zuversicht auf das kommende Neue. Wir wünschen Ihnen eine friedvolle Weihnacht im Kreise Ihrer Familie und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2007.

 

 

Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter:
FGL-Logistik_Newsletterarchiv

 

 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:

Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 1
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail. newsletter@FGLHamburg.de
Internet: www.FGLHamburg.de

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter http://newsletter.fglnet.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen