FGL e.V.  
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 10/2012

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 
+ AK-INST "Dokumentation und Dokumentenmanagement +
 

In seiner 82. Sitzung traf sich der FGL-Arbeitskreis "Integrierte Instandhaltung" am 18.09.2012 bei der Hermes Fulfilment GmbH in Haldensleben. Thema des Tages war "Dokumentation und Dokumentenmanagement in der Instandhaltung", wobei u.a. die Anforderungen und Dokumentationsbausteine sowie die Hilfsmittel für die Dokumentation von Störungen diskutiert wurden. In diesem Zusammenhang wurde ein vom FGL-Forschungsinstitut für Logistik gemeinsam mit der TU Hamburg-Harburg neu entwickeltes IT-Tool für das "Online Störungsmanagement (OSM)" zur schnellen Erfassung und Behebung von Störungen vorgestellt.

 
+ Studie "Assistenzsystem zur Strategieplanung für Produktionsunternehmen" +
 

Industrielle Betriebe sehen sich einer ständig steigenden Dynamik konfrontiert. Damit steigt die Bedeutung, proaktiv Veränderungs- und Verbesserungsprozesse einleiten und monitoren zu können. Die Studie befasst sich mit der Unterstützung der kennzahlengestützten Strategieplanung bzw. Entwicklung eines Ziel- und Maßnahmenplanes durch ein Planungsassistenzsystem. Anhand von Schlüsselkennzahlen werden Leistungen und Kosten überprüft, Verbesserungspotenziale identifiziert, Prioritäten gesetzt und Maßnahmen abgeleitet. Das Assistenzsystem umfasst die Komponenten Planungsvorgehensweise und -bausteine, Methoden sowie Kennzahlendatenbank. Die Realisierung des Planungsassistenzsystems als firmeninterne Lösung ist mit Hilfe des Methoden-Managementsystems MEPORT.net geplant. Zum Inhalt

 
+ "Schlanke Produktion und Logistik" am 29.11.2012 +
 

Nach dem Vorbild der Automobilindustrie streben inzwischen  nicht nur große, sondern auch mittlere und kleinere Unternehmen aller Branchen zunehmend an, Lean Methoden einzuführen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen. Dabei wird firmenspezifisch ein "Ganzheitliches Produktionssystem" als Ordnungsrahmen erstellt, das u.a. Gestaltungsoptionen, Methoden und Bausteine mit der Reihenfolge ihrer Ausarbeitung umfasst. In der Abendveranstaltung am 22.11.2012 sollen die Phasen zur Einführung eines GPS-Systems kurz vorgestellt sowie die Wertstromanalyse zum Aufzeigen erster Verbesserungsansätze und Methoden zur Optimierung von Beschaffung und Bereitstellung vorgestellt und diskutiert werden. Programm und Anmeldung

 
+ Veranstaltungen +
         
08.11.2012 20. Workshop "Integrierte Instandhaltung"
29.11.2012 Abendveranstaltung "Schlanke Produktion und Logistik"
28.02.2013 22. Hamburger Logistik-Kolloquium
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:


Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Dipl.-Ing. Peter Eggers (Vorsitz), Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (stv. Vorsitzender), Dr.-Ing. Axel Schönknecht
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen.