FGL e.V.  
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 09/2011

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 
+ 19. Workshop "Integrierte Instandhaltung" am 03.11.2011 +
 

Zum 19. Mal berichtet der FGL-Arbeitskreis "Integrierte Instandhaltung" über sein Jahresergebnis. Auf dem Programm stehen u.a. die "Wissen basierte Instandhaltung", neue Ansätze für das "Condition Monitoring als Steuerungsinstrument", zur "Zustandsüberwachung", zur "Erfassung und Analyse instandhaltungsbezogener Schwachstellen", über "Arbeitszeit- und Schichtmodelle für Instandhalter" und zur "Praxisgerechten Weiterbildung mit projektbegleitenden Workshops". Programm und Anmeldung

 
+ Arbeitskreis "Methoden-Management" geht in die 2. Runde +
 

Das Methoden-Managementportal MEPORT.net zur Beschleunigung spezifischer Geschäftsprozesse zu nutzen, steht im Vordergrund des FGL-Arbeitskreises. So wurden z.B. die Prozesse und zugehörigen Methoden zur "Kundenanalyse" für den Vertrieb sowie "Lieferantenentwicklung" für die Beschaffungslogistik in MEPORT abgebildet. Geplant ist, in der 2. Runde weitere Geschäftsprozesse mit MEPORT zu unterstützen. Weitere Informationen zur Mitarbeit im AK-MEPORT erhalten Sie über Interessenbekundung 

 
+ FGL-Verbundprojekt "Ersatzteillogistik und After Sales Service" geplant +
 

FGL-Verbundprojekte ermöglichen den Teilnehmern eine zügige und effiziente Bearbeitung eines neuen Themas für ihr Unternehmen. Dabei werden die bisher von den FGL-Forschungsstellen entwickelten Vorgehensweisen, Methoden und Tools genutzt und unternehmensspezifisch angepasst. Dem neuen Verbundprojekt "Ersatzteillogistik und After Sales Service" stehen u.a. Tools zur Prognose von Ersatzteilbedarfen, zur Differenzierung von Beschaffungs-, Lagerungs- und Bereitstellungsstrategien sowie zur Optimierung der Ersatzteildistribution zur Verfügung. Weitere Informationen

 
+ Veranstaltungen +
         
03.11.2011 19. Workshop "Integrierte Instandhaltung und Ersatzteillogistik"
01.03.2012 21. Hamburger Logistik-Kolloquium
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:


Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Dipl.-Ing. Peter Eggers (Vorsitz), Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (stv. Vorsitzender), Dr.-Ing. Axel Schönknecht
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen