FGL e.V.  
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 04/08

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 

+ Arbeitskreis "Integrierte Instandhaltung und Ersatzteillogistik" +

Am 16.04.2008 traf sich der Arbeitskreis AK-INST bei Hela Gewürzwerk Hermann Laue GmbH & Co. KG in Ahrensburg. Arbeitsschwerpunkte waren "Permanente Kennzahlengenerierung und -auswertung (IH-Cockpit)" und "Instandhaltungs-portal". Nähere Informationen zum AK-INST finden Sie hier

 

+ Arbeitskreis "Innovative Transport- und Hafenlogistik" +

In seiner Sitzung am 22.04.2008 bei der Firma UPM-Kymmene Sales GmbH in Hamburg stand zunächst die "Disposition und Steuerung des internen Terminaltransports" im Vordergrund. Wegen des immensen Kosten- und Terminrisikos bei Softwareprojekten wurden neuere Ergebnisse einer Studie der Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. zur "Qualitätsgerechten Softwareentwicklung in der Logistik" vorgestellt und diskutiert.  Nähere Informationen zum AK-INTRHAL finden Sie hier

 
+ Studie zum "Risikomanagement in komplexen Projekten" +

Nur wenige Unternehmen verfügen derzeit über ein Risikomanagement in der Projektpraxis. Nicht zuletzt deshalb, weil aufgrund des hohen Erfolgsdrucks tendenziell eine Neigung zum Positivdenken besteht. Die in Zusammenarbeit der Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. und der Technischen Universität Hamburg-Harburg erstellte Studie umfasst den Stand des Risikomanagements in der Praxis, die Bewertung der Risikomanagement-Methoden bzw. deren Eignung für Projekte sowie die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes für ein erfolgreiches Risikomanagement in Unternehmen. Zum Inhalt 

 
+ Forschungsbericht "Zulieferlogistik im Flugzeugbau" +

Im vorliegenden Bericht sind die Ergebnisse zum Forschungsprojekt "Entwicklung und prototypische Realisierung eines Logistik-Informations- und Koordinierungssystems für Zuliefernetzwerke bei komplexen Ausstattungskomponenten im Flugzeugbau" zusammengefasst. Das Projekt wurde gefördert von der DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. und der Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Projektbearbeitung lag bei der Technischen Universität Hamburg-Harburg, den Instituten für Telematik (Prof. Vogt) und Technische Logistik (Prof. Pawellek) sowie bei Mitgliedsunternehmen der Hanse-Aerospace e.V., begleitet von der Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. Zum Inhalt     

 
+ Neues Buch zur "Ganzheitlichen Fabrikplanung" +
 

Das neue Buch soll Entscheider und Projektmitarbeiter bei der systematischen und zielgerichteten Vorgehensweise in Fabrikplanungsprojekten unterstützen. Außerdem dient es Studenten verschiedener Disziplinen  als Lehr- und Arbeitsunterlage. Der Flyer für Sie

 

+ Veranstaltungen +
 

05.06.2008 Abendveranstaltung "Requirements Engineering"
12.06.2008 Abendveranstaltung "Simulation in der Logistik"
26.06.2008 Fachseminar "Produktionslogistik: Integration in die Ganzheitliche Fabrikplanung"
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:

 

Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Joachim Thomas (Vorsitz), Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (stv. Vorsitzender), Dr. Martin Makait, Dr. Joachim Matthies
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen