FGL e.V.
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 03/2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 
+ Nachlese zum 24. Hamburger Logistik-Kolloquium 2015 +
 
Das Thema "Industrie 4.0: Produktion und Logistik der Zukunft" war Schwerpunkt des 24. Hamburger Logistik-Kolloquiums am 26.02.2015 an der TU-Hamburg-Harburg. Vorgestellt wurden Anforderungen, Dimensionen und Anwendungsbeispiele für die Industrie 4.0 im Unternehmen. Neben den Technologien wurden Methoden und Einführungsstrategien diskutiert. Der nächste Termin für das 25. Hamburger Logistik-Kolloquium wurde auf den 03.03.2016 festgelegt.
 
+ Logistikpreis der Metropolregion Hamburg 2015 +
 
Anlässlich des 24. Hamburger Logistik-Kolloquiums wurde der Logistikpreis der Metropolregion Hamburg in Höhe von 1.500 Euro für herausragende wissenschaftliche Leistungen von Absolventen der Hamburger Universitäten und Hochschulen  auf dem Gebiet der Logistik verliehen. Der erste Platz ging an  Herrn MSc. Simon Wittkopf für seine Masterarbeit zum Thema "Systematisierung einer Vorgehensweise zur Einführung von Zustandsüberwachung im Rahmen der wissensbasierten Instandhaltung". Der zweite Preisträger, Herr MSc. Simon Kaczmarek, befasste sich in seiner Masterarbeit mit dem Thema "Analyse der Kostenstrukturen und Entwicklung eines Modells zur Ermittlung von Kostenpotenzialen in der Instandhaltung in Abhängigkeit von der Instandhaltungsstrategie". Als Sponsoren des diesjährigen Logistikpreises konnten die GfU Gesellschaft für Unternehmenslogistik mbH und die ILS Integrierte Logistik-Systeme GmbH gewonnen werden. Näheres siehe hier

(unten v.l.n.r.)
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Schramm, Sponsor Logistikpreis,
Preisträger Simon Wittkopf (1. Platz), Simon Kaczmarek (2. Platz),
Dipl.-Ing. Ingo Martens, Sponsor Logistikpreis
(oben v.l.n.r.)
Prof. Dr. Sönke Knutzen, Vizepräsident Lehre der TUHH, Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (TUHH), Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kersten (TUHH)

 
+ Neuwahlen in FGL-Vorstand und wissenschaftliches Kuratorium +
 

In der 24. ordentlichen Mitgliederversammlung am 26.02.2015 wurden neu gewählt:

- in den Vorstand:
  o  Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek, TU Hamburg-Harburg (Vorsitzender)
  o  Dipl.-Ing. Peter Eggers, BCT Hamburg (stellv. Vorsitzender)
  o  Dipl.-Ing. Arnd Schirrmann, AIRBUS Group Innovations
  o  Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Schramm, GfU Gesellschaft für Unternehmenslogistik mbH

- in das wissenschaftliche Kuratorium:
  o  Dipl.-Ing. Alexander Matthes, NORDMETALL e.V.
  o  Dipl.-Betriebsw. Karsten Müller, HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG
  o  Dr.-Ing. Axel Schönknecht, SatairGroup - AIRBUS SAS

   
+ Veranstaltungen +
 
26.03.2015
Abendveranstaltung "Systems Engineering"
16.04.2015
Tag der Logistik: "Methoden und Tools zur Optimierung der Logistik"
21.05.2015
Abendveranstaltung "Strategisches Lieferantenmanagement"
 
Grundlagenseminare zur Logistik 2015 (Übersicht):
Anmeldung und weitere Veranstaltungen unter FGL-Akademie
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:


Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (Vorsitzender), Dipl.-Ing. Peter Eggers (stellv. Vorsitzender), Dipl.-Ing. Arnd Schirrmann,
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Schramm
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen.