FGL e.V.  
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 03/2013

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 
+ Nachlese zum 22. Hamburger Logistik-Kolloquium 2013 +
 

Am  28.02.2013 fand das 22. Hamburger Logistik-Kolloquium an der TU Hamburg-Harburg statt. "Risiken in der Logistik beherrschen" war das diesjährige Motto des Kolloquiums. Behandelt wurde die Anwendung von Methoden und Tools in den Bereichen Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik sowie in der Anlagenplanung und Instandhaltung. Näheres siehe Nachlese

+ Logistikpreis der Metropolregion Hamburg 2013 +
 

Anlässlich des 22. Hamburger Logistik-Kolloquiums  wurde der Logistikpreis der Metropolregion Hamburg in Höhe von 1.500 Euro für herausragende wissenschaftliche Leistungen von Absolventen der Hamburger Universitäten und Hochschulen auf dem Gebiet der Logistik verliehen. Der erste Preisträger, Dipl.-Ing. oec. Frederik Schulte, befasste sich mit der "Analyse, Planung und Steuerung auslastungsorientierter Durchlaufzeiten am Beispiel der Triebwerksüberholung der Lufthansa Technik AG". Der 2. Preis ging an Dipl.-Ing. oec. Tarek Abram für seine Diplomarbeit zur "Entwicklung eines Modells zur Optimierung des Containereinsatzes im maritimen Liniendienstverkehr unter Berücksichtigung von Leasingoptionen". Näheres

 
+ Optimierung der Anlagenwirtschaft am 26.03.2013 +
 

Bei zunehmender Synchronisation der Produktions- und Logistikprozesse gewinnt die Anlagenwirtschaft weiter an Bedeutung. Wahrscheinliche Anlagenausfälle müssen entsprechend ihres Risikos analysiert und bewertet, optimale Instandhaltungs- und Ersatzteillogistikstrategien nachvollziehbar erarbeitet werden. In der Abendveranstaltung am 26.03.2013 wird eine effiziente Vorgehensweise der Instandhaltungsplanung vorgestellt. Schwerpunkt bilden Methoden und IT-Tools, die eine effiziente Entscheidungsunterstützung bei der Ermittlung der Instandhaltungsstrategien ermöglichen. Darauf abgestimmt werden die Logistikstrategien für die Ersatzteilbeschaffung, Lagerung und Bereitstellung Tool-gestützt festgelegt. Programm und Anmeldung

 
+ Veranstaltungen +
         
26.03.2013 Abendveranstaltung "Optimierung der Anlagenwirtschaft"
18.04.2013 Tag der Logistik: Methoden und Tools zur Optimierung der Logistik
20.06.2013 Fachseminar "Produktionslogistik - Integration in die ganzheitliche Fabrikplanung"
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:


Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

 

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Dipl.-Ing. Peter Eggers (Vorsitz), Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (stv. Vorsitzender), Dr.-Ing. Axel Schönknecht
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen.