FGL e.V.  
 

FGL e.V.

FGL-Logistik-Newsletter 02/2013

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

nachfolgend einige aktuelle Punkte zu Ihrer Information:

 
+ Risiken in Produktion und Logistik beherrschen +
 

Das 22. Hamburger Logistik-Kolloquium am 28.02.2013 an der TU Hamburg-Harburg befasst sich mit aktuellen Themen zum Risikomanagement in Unternehmen. Vortragsthemen sind z.B. Supply Chain Risk Management, Risikomanagement in Produktions-, Versorgungs- und Distributionslogistik, in komplexen Projekten und der Anlagenwirtschaft sowie Methoden und Tools für den praxisnahen Einsatz. Nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für mittlere und kleinere Unternehmen gewinnt das Risikomanagement zunehmend an Bedeutung. Programm und Anmeldung

 
+ Besuch aus Shanghai in der FGL e.V. +
 
Das Studiendekanat "Management-Wissenschaften und Technologie" der TU Hamburg-Harburg hat das Chinesisch-Deutsche Hochschulkolleg der Tongji University in Shanghai als Partneruniversität gewinnen können. Bereits zum Wintersemester 2013/14 werden die ersten Austauschstudierenden der TUHH an der Tongji-Universität Lehrveranstaltungen belegen. Aus Anlass dieser Kooperationsvereinbarung hatten die beiden Initiatoren Prof. Dr.-Ing. Dianjun Fang, Institutsleiter Technische Logistik am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) der Tongji-Universität, und Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek, Institutsleiter Technische Logistik an der TUHH und FGL-Vorstandsmitglied, sich am 24.01.2013 in den Räumlichkeiten der FGL e.V. einer Gesprächsrunde gestellt. Mit großem Interesse diskutiert wurde das FGL-Konzept zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis auf dem Gebiet der Logistik sowie das modulare Logistik-Weiterbildungsprogramm des Kompetenznetzwerkes WISSENnet der FGL e.V. Prof. Fang sieht hier vielversprechende Ansätze für eine Zusammenarbeit auch mit Unternehmen in China.
 
+ Auszeichnung "Hamburgs Beste Arbeitgeber 2013" an Franke + Pahl +
 
Franke + Pahl, Firmenmitglied der FGL e.V. und Mitinitiator des forschungsbegleitenden Arbeitskreises "Integrierte Instandhaltung", erhielt den Sonderpreis "Arbeitgebermarkt" in der Kategorie Industrie. Die Auszeichnung soll Bewerbern eine Orientierung geben, sich bei einem attraktiven Arbeitgeber zu bewerben. Nicht zuletzt die Personalarbeit, die Fort- und Weiterbildung über die neue Franke + Pahl Akademie, hat zur Ehrung beigetragen: Die FGL e.V. gratuliert!  Näheres
 
+ Neue Veröffentlichung zur Logistik +
         
Pawellek, G.
Schramm, A.
Systematik in der Produktentwicklung  managen - Kleine Fehler werfen lange Schatten.
Digital Engineering
16(2013)2, S. 45-47
 
+ Veranstaltungen +
21.02.2013   Abendveranstaltung "Target Costing zur Unterstützung der Produktentwicklung"
28.02.2013   22. Hamburger Logistik-Kolloquium
 
Die letzten Ausgaben des Logistik-Newsletters finden Sie unter: FGL-Logistik Newsletterarchiv
 

Weitergehende Informationen über den FGL-Logistik-Newsletter erhalten Sie von:


Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V.
hit-Technopark
Tempowerkring 10
D-21079 Hamburg
Tel.: 040/79012-271
Fax: 040/79012-274
E-Mail: newsletter@fglhamburg.de
Internet: www.fglhamburg.de

**********************************************************************************************************************************************************************

Geschäftsführer:  Dipl.-Volksw. Stefan Zahn
Vorstand:  Dipl.-Ing. Peter Eggers (Vorsitz), Prof. Dr.-Ing. Günther Pawellek (stv. Vorsitzender), Dr.-Ing. Axel Schönknecht
Sitz des Vereins: Hamburg,  Vereinsregister Amtsgericht Hamburg VR 13599, Gerichtsstand: Hamburg

 

(Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt sein, so ist unter www.fglhamburg.de ein Newsletter-Archiv verfügbar)

Klicken Sie hier, um den FGL-Newsletter wieder abzubestellen.