Über FGLnet
Leistungen
Bereiche
Kontakt
Impressum

FGL Hamburg
FGLnet

WISSENnet TULnet INSTnet

Entstehung



Gründung des FGLnet im Jahr 2003 als ein Kompetenznetzwerk für Logistikdienstleistungen durch Mitgliedsunternehmen der Forschungsgemeinschaft für Logistik e.V. nach 20 Jahren erfolgreicher Kooperation in der FGL.

Leitgedanke



Das FGLnet bündelt die Kernkompetenzen in einem Logistik-Kompetenznetzwerk im Sinne eines virtuellen Unternehmens, um komplexe Logistiklösungen anbieten zu können.

Gegenüber den bisherigen Ansätzen von Unternehmenskooperationen wird im FGLnet der Leistungserstellungsprozess durch Forschungsstellen abgesichert bzw. begleitet werden, um so die jeweils neuesten Erkenntnisse aus den Ingenieur-, Wirtschafts- und Informatikwissenschaften integrieren zu können.

Ziele



     

  • gemeinsame Erschließung neuer Märkte
  • Sicherung vorhandener Marktpositionen
  • Stärkung der Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit durch Bündelung von Kernkompetenzen und Ressourcen!
  • Nutzung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Absicherung und Effizienzsteigerung von Leistungsprozessen
  • Erhöhung der Kompetenzdichte auf dem Gebiet der Logistik zur Steigerung von Wachstum und Beschäftigung!

Arbeitsweise



Basis des FGLnet ist eine Kooperationsplattform mehrerer Partnerunternehmen. Auftragsbezogen bilden sich kurzfristig und flexibel Kooperationen auf der Basis ihrer Kernkompetenzen zur gemeinsamen, kundenspezifischen Projektbearbeitung. Für den Kunden steht ein fester Ansprechpartner zur Verfügung, der sich um die Wünsche der Kunden kümmert.

zurck Home Kontakt up
Weitere Leistungsbereiche der FGL e.V.:
INSTnet - TULnet - WISSENnet